„Veränderung durch Vernetzung – Wer handelt schafft Vertrauen“

Auf der Berliner Mittwochsgesellschaft des Handels war Prof. Dr. Peter Kruse eingeladen, der einen ganz interessanten Vortrag halten konnte und der auf Youtube angesehen werden kann. Der Vortrag hat zwar einen starken Bezug auf das Thema Handel, die Gedanken von Kruse zum Bedeutung des Internet für gesellschaftliche Prozesse sind sehens- und hörenswert. Schade, dass man die begleitende Powerpoint nicht sehen kann, denn da scheinen ein paar schöne Beispiele und Unterstreichungen seiner Ausführungen zu sehen.

Insgesamt stehen fünf Teilvideos zum Abruf bereit.
Video 1 beschäftigt sich mit der Kernthese der Entwicklung einer reichhaltigen Warenkultur

In Video 2 zeigt Kruse drei Treiber des Wandels

Video 3 möchte ich mal mit „Revolution 2.0“ übertiteln

Vidoe 4 „Empathie als Schlüsselfaktor“

Video 5 gibt ein Fazit und soll der Vollständigkeit wegen hier noch angefügt werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.