Swing Out Sister – Kaleidoscope World (1989)

CD bei Amazon
„1989 begann eindeutig Swing Out Sisters Easy Listening-Ära. Seit „Kaleidoscope World“ macht die Band zeitlosen Pop. Als Songschreiber gereift nahmen sie ein geniales Album auf – randvoll mit lauter Pop-Juwelen, die Maßstäbe für alle nachfolgenden Alben setzen. Ganz besonders markant an dieser Platte ist das alles andere als sparsame Arrangement, denn fast jeder Titel wurde mit großem Orchester eingespielt. Schwarze Musikelemente wie Funk und Clubmusic spielen hier – ganz anders als bei den Alben „It’s Better To Travel“, „Get In Touch With Yourself“ und „The Living Return“ – eine eher untergeordnete Rolle. Vielmehr bekommt man wunderbaren mal flotten, mal chilligen Lounge-Pop zu hören, der immer wieder an Burt Bacharch erinnert. Höre ich z.B. das Trompeten-Solo auf „Heart For Hire“, denke ich unweigerlich an Herb Alperts „This Guy’s In Love With You“. Eindeutig sind Swing Out Sister „schuld“ daran, dass ich mich für Bacharach und seine ewig vielen Klassiker zu interessieren begann, die fast ausnahmslos vor „meiner Zeit“ aufgenommen wurden. Und allein schon dafür bin ich dieser Band ewig dankbar! Und trotzdem hat Swing Out Sisters Musik ihre ganz eigene Machart, schon allein in puncto Gesang: Wie soll man Corinnes Stimme beschreiben? Samtig, klar, bestimmt nicht perfekt oder extrem kräftig im Sinne einer schwarzen Soul-Stimme. Sicherlich hat sie auch keinen Tonumfang von fünf Oktaven oder mehr, aber doch so manche überraschenden Tiefen… Auf jeden Fall klingt sie faszinierend und unverwechselbar schön. Den stimmlichen „Rest“ erledigen tolle Background-Sänger, so dass Chor-Harmonien entstehen, die bei mir immer wieder mal für Gänsehaut sorgen. (…,)

Also: Stell Dir einfach folgende Fragen: Muss Pop für mich manchmal einfach nur schön sein? Also zur Abwechslung nicht cool, nicht geil, nicht wild, sondern nur schön und sonst nichts? Wenn ja, dann hol Dir ganz schnell Swing Out Sisters „Kaleidoscope World“. Oder Du verpasst was!“  (http://musik.ciao.de/Kaleidoscope_World_Swing_Out_Sister__Test_1812702)

http://www.swingoutsister.com/ Offizielle Webseite
Wikipedia über Swing Out Sister

Ein Gedanke zu „Swing Out Sister – Kaleidoscope World (1989)“

  1. Hi, I’m visit your web site with my I phone. You possess a actually fantastic desgin and interest article. At house I am add you to my rss reader, didn’t mess that up.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.