Stereo Total – Musique Automatique (2001)

Reinhören
„Volle Kanne Coolness ist hier am Start.

Alles und jedermann wird gerade von der Retro-Schiene geschluckt. Da kommt eine neue Platte von Stereo Total, die Band, die schon immer retro war, genau richtig.

Inzwischen hat man sich von vier Bandmitgliedern wieder, wie zu Anfangszeiten, auf Francoise Cactus und Brezel Göring reduziert und macht Musik, die wie die Spielzeugabteilung des Berliner KaDeWe in der Mitte der 80er klingt. Alles piept und hupt, und erinnert stellenweise mehr an ein Basketball-Telespiel als an Popmusik. Willkommen im Spielzeugland.

Zur glücklichen Kindlichkeit kommen die grandios bescheuerten Texte von Francoise Cactus, die sich mit einem französischen Hardcore-Dialekt gekonnt durch das große Gefühlkino spielt. Immer herrlich absurd und mit einem Schmunzeln auf den Wangen. Neben Deutsch, Englisch und Französisch stürzt man sich im letzten Song sogar ins Türkische (Presseinfo: „für die türkischen Gemüsehändler in unsrer Umgebung“) und rockt mit einer fantastischen Cover-Version des Songs „Für Immer 16“: von rotzigem Gitarren (Brezel Göring: „Der Song hat nur einen einzigen Akkord“) unterstützt, geht diese große Platte zu Ende… (Philipp Schiedel)“ (http://www.laut.de/Stereo-Total/Musique-Automatique-%28Album%29)

Und natürlich noch ein Klassiker der Platte als Video. Viel Spaß beim Tanzen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.