Online-Studie zu StudiVZ und MeinVZ

Nutzer von StudiVZ und MeinVZ sucht die Uni Jena. Die Wissenschaftler wollen prüfen, warum diese neuen Plattformen so einen Zuspruch haben, welche Kommunikationskanäle sie öffnen (und welche verschließen).

Nutzer dieser Plattformen können den Onlinefragebogen unter der Adresse http://studie.wiwi.uni-jena.de/ ausfüllen. Die Umfrage geschieht anonym und dauert wenige Minuten. Also, los gehts!

Ein Gedanke zu „Online-Studie zu StudiVZ und MeinVZ“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.