Morrissey – Bona Drag (1990)

Reinhören

„Großartig! Anders kann man es einfach nicht beschreiben!
Morrissey zeigt das er auch ohne die Smiths jenseits der 80´s als Sänger Bestand hat!
Schon der Opener „Picadilly Palare“ ist ein beeindruckendes und wunderschönes Stück, getragen von einem Gesang den man unter Millionen wiedererkennt. Textlich nimmt Moz wie immer kein Blatt vor den Mund, ohne jedoch dabei in stumpfe Plattitüden zu stolpern, was wohl eine der bemerkenswertensten Stärken seinerseits sind.
Absolute Ohrwürmer sind hier besonders „November spawned a Monster“, „Such al little thing makes such a big difference“ und „Hairdresser on fire“.
Und wer wird nicht bei „Yes I´m blind“ einen sehnsuchtsvollen Blick aus dem Fenster auf die Strasse werfen?
Dies ist mehr als ein Kauftipp, es ist eine dringende Empfehlung sich mit einem unvergänglichen und immer wieder ergreifenden Sänger bekannt zu machen – auf Basis eines Opus Magnus wie diesem hier!“ (http://www.amazon.de/Bona-Drag-Morrissey/dp/B000025W0Q)

Morrissey bei Wikipedia

…und Indiepedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.