Mit den Augen Farbenblinder sehen

Nicht nur für Webseitengestalter ein interessantes Onlineangebot: Vischeck zeigt an, wie Webseiten für Farbenblinde wirken. Dazu einfach die Url sowie eine Form der Sehbehinderung angeben und Vischeck macht den Rest. Interessanterweise biete Vischeck auch gleich ein Plug-In für Photoshop an, so dass Grafiker bereits beim Gestalten von Bildern deren „farbechtheit“ für Farbenblinde testen können. Mehr unter http://www.vischeck.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.