Mal per Youtube beschweren?

Eine Beschwerde der besonderen Art: eine kanadische Band hatte beim Flug mit United Airlines das Pech, dass die Mitarbeiter der Fluglinie nicht gerade sacht mit dem Gepäck umgingen und so eine Gitarre der Band zerstörten. Trotz des Versuchs, einen Schadensersatz von der Airline zu erhalten, kam nichts. Also kündigte die Band drei Songs inklusive Video über United an und das erste ist jetzt bei Youtube erschienen. United Airlines reagiert bereits, sich um den Schadensersatz zu kümmern. Geht doch 🙂 (mehr dazu bei Spiegel-online: http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,635071,00.html)

4 Gedanken zu „Mal per Youtube beschweren?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.