Harvard-Professor verteidigt in Filesharing-Fall

Ein spannender Beitrag auf Heise zur Verteitigung eines Filesharer-Falles. Spannend in doppelter Hinsicht. Einerseits ist der Havard-Prof Jurist und wohl ziemlich gut in seinem Fach, was wohl Hoffnung für den Angeklagten bedeutet. Zum anderen spannend, weil er sozusagen den Fall als Projektarbeit mit seinen Studierenden bearbeitet. Das nenne ich mal angewandte Forschung und Lehre. Angenehm aufregend. Da muss ich mir wohl eine Scheibe abschneiden 🙂 mehr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.