Gimp

Digitale Bildbearbeitung ist nicht erst mit der Verbreitung von Digitalkameras und leistungsfähiger Rechner zusehends von Interesse. Mal etwas wegretuschieren, einen Kontrast verschärfen, an der Farbbalance regeln. Für gute Bildbearbeitungsprogramme kann man tief in die Tasche greifen, muss man aber nicht. Gimp (GNU Image Manipulation Program) ist ein sehr mächtiges Werkzeug, welches als open source Projekt ständig weiterentwickelt wird und kostenlos über das Internet heruntergeladen werden kann. Für Interessenten allemal einen Blick wert, wie ich meine: http://the-gimp.softonic.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.