Gewalt und Bullying an Schulen

Und noch ein Veranstaltungshinweis aus Mainz: Das Zentrum für Hochschul- und Bildungsforschung Mainz veranstaltet am 10. und 11.4.08 eine Tagung zum Thema: „Gewalt und Bullying an Schulen: Konzepte, Interventionsmöglichkeiten, Kontakte“

„Die zweitägige Tagung im Erbacher Hof in Mainz richtet sich an Wissenschaftler/innen, Lehrer/innen, Schulsozialarbeiter/innen, Pädagogen/innen, Mitarbeiter/innen von Beratungsstellen sowie Schulpsy-chologen/innen, die mit der zunehmend an Bedeutung gewinnenden Problematik der Gewalt und des Bullyings an deutschen Schulen in Berührung kommen, nach Informationen und konkreten Hilfestel-lungen suchen oder in diesem Bereich forschen.
Ziel der Tagung ist es, den Teilnehmern empirisch gesicherte, aktuelle Studienergebnisse sowie ein-schlägige Forschungsarbeiten zu diesem Thema vorzustellen. Die Abgrenzung zwischen Normalität und Pathologie wird herausgearbeitet und die verschiedenen Formen von Aggression über alltägliche schulische Rangeleien, Beziehungsaggression (wie Abwerten, schlecht Reden über jemanden) und schwere, pathologische Gewaltformen mit langdauernder Täter-Opfer-Beziehung wie „bullying“ wer-den dargestellt. Der Einfluss der Gleichaltrigen sowie die positiven und negativen Einflüsse der Me-dien stellen ein weiteres Themenspektrum der hochkarätigen Forscher/innen und Experten/innen dar, die als Referenten/innen geladen sind.“ Mehr Infos unter http://zope.verwaltung.uni-mainz.de/zbh/veranst/tagung.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.