99 elektronische Lebenshelfer

Das Portal der Wirtschaftswoche (www.wiwo.de) stellte vergangene Woche 99 Programme vor, die im Internet liegen und einem dabei helfen sollen/können, sich selbst und die einem zufliegenden Informationen zu strukturieren. So unterteilt die Wirtschaftswoche Werkzeuge:

  • zur Produktivitätssteigerung (ToDo-Listen, Erinnerungsfunktionen, MindMaps, Unterstützungsprogramme für eMails, Synchronisationsprogramme,)
  • Kooperation online (Dokumententausch und gemeinsames Bearbeiten von Dokumenten, gemeinsame Kalender, Kommunikation)
  • Informationsmanagement (persönlich angepasste Internetstartseiten, Online-(social)Bookmarks, rss-feeds, Archivierung von Onlineinhalten, Notizbücher)
  • Zeitmanagement (Projektunterstützung, Zeiterfassung, Terminabsprachen, Erinnerungsfunktionen, Wecker)
  • Datenbearbeitung (Betriebssysteme, Officeprogramme, Grafikbearbeitung, Dokumentenscanner, pdf-Ersteller, Buchhaltung, Rechnungsstellung)
  • Vernetzung (Programme, die mehrere Anwendungen zusammenführen)
  • Marktforschung (z.B. mittels Analysewerkzeugen für Webseiten, Umfragewerkzeugen, Trafficvergleich…)
  • Mobilität (Reiseplaner, Städteführer, Flug- und Hotelbuchungen)

Die meisten (alle?) Programme sind gratis. So manches Tool ist doch ganz interessant. Mehr dazu unter: http://www.wiwo.de/karriere/99-internet-programme-die-das-leben-erleichtern-413842/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.