Zeitreisen mit Timelaps

Das Time Magazin hat in Kooperation mit Google das Projekt „Timelaps“ angeschoben. Seit 1984 zeichnet die NASA via Satellit die Erdoberfläche auf. Diese Aufzeichungen bilden die Grundlage für das Projekt, welches es ermöglicht, die Veränderungen beliebiger Orte auf der Welt in Vogelperspektive im Zeitraffer der letzten 30 Jahre zu beobachten. Dazu einfach den gewünschten Ort im unteren Feld („Explore The World“) eingeben und mit Enter bestätigen. Falls nicht zu viel im gesuchten Ort passiert, können auch einige von den Machern voreingestellte Gegenden der Welt erkundet werden, die sich durch Urbanisierung (z.B. Dubai, Las Vegas oder Shanghai) oder aufgrund klimatischen Wandels (z.B. der Columbia Gletscher in Alaska oder die Waldgebiete im nordosten von Alberta) „auszeichnen“. Sehr interessant, wie sich das Gesicht der Welt in nur dreißig Jahren wandelt..

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.