Johann Johannsson – IBM 1401 Users Manual (2006)

Reinhören „Zwischen Sigur Ros und Steve Reich – moderne Klassik aus Island. Johann Johannsson ist Isländer und lebt in Reykjavik. Er ist Musiker (sowohl Solo als auch als Mitglied des Apparat Organ Quartets), Komponist, Produzent und Labelgründer (Kitchen Motor). Johannssons Name ist auch immer wieder in den Credits der Produktionen renommierter Künstler zu finden. So … Johann Johannsson – IBM 1401 Users Manual (2006) weiterlesen

Funkstörung – Appendix (2007)

Reinhören „Es gibt Bezeichnungen für Firmen oder auch Künstler, die einfach das benennen, was sie sind. Gertis Frisörsalon etwa. Oder Funkstörung wie das erfolgreiche Remixduo aus Rosenheim, dessen zerhackende, verstörende und doch pumpend-vertrackte Remixe von Größen wie Björk, Wu-Tang Clan, Jean Michel Jarre, Towa Tei oder Jazzlegende Nils Petter Molvaer geschätzt wurden. Im Jahr 2006 … Funkstörung – Appendix (2007) weiterlesen

Frank Black – Honeycomb (2005)

Reinhören „Frank Black is back! Wieder einmal. Nachdem er vergangenes Jahr mit der Reunion seiner Alternative-Götter-Band Pixies das „Comeback des Jahres“ landete und auf diversen Festivals ganze Heerscharen von Indie-Jüngern verzückte, wandelt er nun mit „Honeycomb“ vorübergehend auf Solopfaden. Doch im Gegensatz zu den letzten Frank Black-Alben unterstützen dieses Mal nicht die Catholics ihren Herrn … Frank Black – Honeycomb (2005) weiterlesen

Warsaw – Warsaw (1994)

Reinhören „Bevor sich die vier Musiker: Ian Curtis, Bernard Sumner (alias Albrecht, Dicken), Stephen Morris und Peter Hook den Namen “JOY DIVISION” gaben, traten sie noch wesentlich unbekannter unter dem Namen “WARSAW” auf. Auf der vorliegenden CD (die übrigens aus Portugal kommt) finden sich 12-Demo-Aufnahmen früher Joy Division Songs und 5-Songs, welche im Jahre 1977 … Warsaw – Warsaw (1994) weiterlesen