Thee Silver Mt. Zion Memorial Orchestra & Tra-La-La Band – 13 Blues for Thirteen Moons (2008)

Efrim Menuck und sein Folterkammerorchester (plattentest.de) holen mit ihrem fünften Studioalbum wieder ganz groß aus und rufen zur Verbrüderung, zur Ekstase, zur Unbesiegbarkeit sowie zum Durchhaltevermögen auf und geben „auch noch eine sehr anschauliche Ahnung davon hinzu, wie es sich anfühlen muss, der einzige Mann mit Revolver in einer Messerstecherei zu sein“ (ebd.)  Und so … Thee Silver Mt. Zion Memorial Orchestra & Tra-La-La Band – 13 Blues for Thirteen Moons (2008) weiterlesen

Künstler A

Adem Homesongs (2004) Takes (2008) Adolf Noise Wunden, s. Beine Offen (1996) AFX Analogue Bubblebath 3 (1997) Analogue Bubblebath 4 (1994) AG Geige Ein Amateurfilm (DVD) (1992) Raabe? (1991) Trickbeat (1989/1990) Yachtclub und Buchteln (1986/1996) Agoria Blossom (2004) Air 10.000 Hz Legend (2001) Moon Safari (1998) Talkie Walkie (2004) Premiers Symptomes (1999) The Album Leaf … Künstler A weiterlesen

Autechre – Tri Repetae (1995)

Reinhören „Dort wo die Diskussion clubtauglich vs wohnzimmermusik ihren Nullpunkt in der zweiten Ableitung der absoluten Engstirnigkeit und Belanglosigkeit gefunden hat setzt normalerweise die Musik des WARP-Labels an. Und dort wo sich die gesamte Genialität, Weitläufigkeit und klassenüberschreitende Universalität (ich habe WarpPlatten auf einem ZiviSeminar gleichzeitig einem Antifa-Skin, einem Berliner Antikapitalisten mit rechten! Ansichten, einem … Autechre – Tri Repetae (1995) weiterlesen

Talk Talk – Spirit Of Eden (1988, 2007)

Reinhören „Sechs Jahre benötigte Mark Hollis, um aus einer chartstauglichen Synthie-Pop-Band eines der merkwürdigsten Ensembles zu machen, das es auch außerhalb der Rock-Welt je gegeben hat. Mit dem exzentrischen Werk Spirit Of Eden gelang Talk Talk eine jener seltenen Platten, die wirklich zeitlos sind. Über 350.000 Pfund Studiokosten und 14 Monate Aufnahmezeit hatte die Plattenfirma … Talk Talk – Spirit Of Eden (1988, 2007) weiterlesen

Nuuk – Nachts in schwarzer Seilbahn nach Waldpotsdam (1998)

Reinhören „Max Goldt, erfolgreicher Verfasser und Vortragender humoristischer Kurzprosa und Hörspiele, veröffentlicht schon seit 1980 musikalische Arbeiten, teils unter seinem eigenen Namen, teils in Zusammenarbeit mit anderen Musikern. Drei Jahre nach dem fünften und letzten Album mit seinem Projekt Foyer Des Arts erschien 1998 die erste CD seines neuen musikalischen Projektes Nuuk. Die Arbeitsteilung ist … Nuuk – Nachts in schwarzer Seilbahn nach Waldpotsdam (1998) weiterlesen

2. Vorbereitungen

Vorbereitungen Zuallererst: Ich bin definitiv kein High-Tech-Trecker. Jedoch habe ich auf meinen kleinen Touren erkannt, dass manche modernen Tools ganz hilfreich sein können. Um jedoch bestimmen zu können, was man so für eine Reise benötigt, helfen i.d.T. gute Reiseführe. Nach dem Sichten diverser Exemplare und manch wirklich sinnfreien Blindkauf (siehe Marco Polo, der tatsächlich an … 2. Vorbereitungen weiterlesen