Weisst du wieviel Sternlein stehen?

Diese im Kinderlied formulierte Frage dürfte in vielen Bereichen der urbanisierten Welt oft mit der Frage „Nein“ beantwortet werden. Neben Smog macht es die Lichtverschmutzung immer schwieriger, in Ballungsgebieten die Schönheit des nächtlichen Himmelszelts zu bewundern. Wie groß insbesondere die Lichtverschmutzung ist, möchten Forscher im Projekt „Verschwinden der Nacht“ herausfinden. Das interessante daran: (fast) jeder … Weisst du wieviel Sternlein stehen? weiterlesen

Zweisprachig Bücher lesen

Fremdsprachen erlernen kann mühsam sein. Aber wenn man es mit interessanten Inhalten verbindet, geht es oft viel besser und schneller. Die Webseite www.doppeltext.com geht den Weg, Bücher aus dem Russischen, Spanischen, Italienischen und Englischen im Original als E-Book sowie als Übersetzung anzubieten. Aber statt zwei Bücher nebeneinander legen zu müssen, kann man in der Originalsprache … Zweisprachig Bücher lesen weiterlesen

Wegweiser Kommune

Die Bertelsmann Stiftung hat unter der Internetadresse http://www.wegweiser-kommune.de eine Weiterentwicklung des Wegweisers demographischer Wandel etabliert. Der Wegweiser Kommune stellt „allen Kommunen ein vielfältiges Informationssystem zur Verfügung. Im Fokus stehen derzeit die Politikfelder Demographischer Wandel, Finanzen, Bildung, Soziale Lage sowie Integration.“ Dabei werden die Themen demographischer Wandel, Finanzen, Bildung, soziale Lage und Integration hier detailiert vorgestellt. … Wegweiser Kommune weiterlesen

MUSLIMGAUZE – DAR ES SALAAM (2002)

„Dar Es Salaam“ ist eine Entdeckungsreise in die Welt der Geräusche, Beats und Sounds von Muslimgauze. Verschleppt, verzögert und in seiner Destruktion konstruktiv. Okay, nicht ganz am Mainstream orientiert – der Muslimgauze nie interessierte. In seiner kurzen Schaffenszeit schaffte er es auf Veröffentlichungen von Alben im dreistelligen Bereich. Beim kurzen Reinhören könnte man unberechtigterweise meinen, … MUSLIMGAUZE – DAR ES SALAAM (2002) weiterlesen

REVIEW DES NEUEN PROTOTYPEN DER EOS

Meine lieben Mitarbeitenden bei CampusKultur machten mir zum Abschied ein besonderes und doppeldeutiges Geschenk, da ich mich einerseits der Hobbyfotografie verschrieben habe und zum anderen meine zweite Tochter das Licht der Welt erblickte. Und obwohl ich mittlerweile bei Olympus mft Systemen angekommen bin (ich mag es kompakt und leicht) und mit der E-M1 (Mark II) … REVIEW DES NEUEN PROTOTYPEN DER EOS weiterlesen

The Orb – Live `93 (1995)

Ihre Konzerte waren die der besonderen Art und konnten den Legenden nach durchaus mal einen Tag dauern. Das Live-Album von 93 zieht ein Zwischenfazit in der Arbeit von The Orb und ist aus Konzerten von Copenhagen, Tokyo und London zusammengeschnitten. Die Songs verlieren viel von ihrer ursprünglichen Art und gewinnen zugleich dank der teilweise sehr … The Orb – Live `93 (1995) weiterlesen

Lars Kilian: Handlungsorientierung als Basis der Kompetenzentwicklung in universitärer Lehre

Vorab: Der nachfolgende Text wurde bereits 2011 veröffentlicht. Quelle: Kilian, Lars: Handlungsorientierung als Basis der Kompetenzentwicklung in universitärer Lehre. In: Arnold, Rolf u.a. (Hrsg.): Von der Handlungsorientierung zur Kompetenzentwicklung. Ansätze und Konzepte zur Berufs- und Erwachsenenbildung. Schriftenreihe: Pädagogische Materialien der Technischen Universität Kaiserslautern. Nr. 36., S. 107-117 Ich stelle dieses „Frühwerk“ an hier online zur Verfügung, da die … Lars Kilian: Handlungsorientierung als Basis der Kompetenzentwicklung in universitärer Lehre weiterlesen

AG Geige – Yachtclub + Buchteln (1986)

Schon über 30 Jahre alt. Oh je.  AG Geige prägte meine Jugend, definitiv! Auf Yachtclub + Buchteln finden sich meines Erachtens die ersten Aufnahmen von dieser Formation, die seinerzeit auch mal auf Tape kursierten (wennngleich ich nicht mehr weiß, ob das eine legale Kassette war oder diese wieder und wieder kopiert wurde). Aber ich erinnere … AG Geige – Yachtclub + Buchteln (1986) weiterlesen

Rhythm & Sound w/ Tikiman – Showcase (1998)

Wieder eines der Alben, die wie „Silvester im CD Regal“ liegen. Einmal im Jahr kommen sie zum Vorschein und überraschen dann mit ihrer je eigenen Art. Bei Showcase ist es nicht wirklich ein Feuerwerk – da es sich hier um Minimal-Electro-Hyper-Dub handelt. Viel mehr ist es der dumpfe Donner, den man aus einiger Entfernung bei … Rhythm & Sound w/ Tikiman – Showcase (1998) weiterlesen

The Heavy – The Glorious Dead (2012)

Fat! HipHop meets Soul meets  Blues meets BigBeat meets Funk meets… Ein rauher, roh, eklektisch. The Heavy eroberten mein Ohr im Sturm mit den selbstproduzierten Alben, frei jedweder Konventionen. Gemacht wird, was Spaß macht, was kracht und was berührt. Die Briten liefern mit „The Glorious Dead“ erneut eine Dampfwalze, die sich durch den Einheitsbrei der … The Heavy – The Glorious Dead (2012) weiterlesen