Regina Spektor – Begin To Hope (2006)

Reinhören “ Was uns auf „Begin To Hope“ begegnet, ist herzerweichend, köstlich, leicht und macht verdammt gute Laune. Bereits bei „Fidelity“ schmilzt das Herz dahin. Regina Spektor singt so ungezwungen, so verträumt und mit einer Leichtigkeit, die ansteckend ist: „I hear in my mind all these voices, I hear in my mind all this music … Regina Spektor – Begin To Hope (2006) weiterlesen

Gabi Schubert & Die Original Elbtaler – Ich Bin Wieder Da (2001)

Reihören „Bis vor kurzer Zeit, war mein Leben nicht so toll, denn auf meinem Girokonto, war Soll Soll Soll. Doch jetzt mach ich Musik, und kann mich nicht beklagen, den auf dem Girokonto, ist Haben Haben Haben…“ Die  verschollen gelaubte, tschechiche Schwester des sich selbst zum Brunnen tragenden Eimers, Weltverbesserers, Überbringers der Botschaft und der … Gabi Schubert & Die Original Elbtaler – Ich Bin Wieder Da (2001) weiterlesen

Dillon – This Silence Kills (2011)

Ich weiß gar nicht, was mich bei diesem Album mehr begeistert. Die minimale musikalische Gestaltung, die reduzierte Form des Gesangs oder die verwaschene Stimme von Dillon, die ein wenig so klingt, als hätte sie noch was in den Wangentaschen versteckt. Bereits der Opener „This Silence Kills“ schlägt in seinen Bann und zeigt, wie leicht die … Dillon – This Silence Kills (2011) weiterlesen

DJ Koze – Amygdala (2013)

Reinhören Die Amygdala, so belehrt mich Wikipedia,  “ spielt allgemein eine wichtige Rolle bei der emotionalen Bewertung und Wiedererkennung von Situationen sowie der Analyse möglicher Gefahren: Sie verarbeitet externe Impulse und leitet die vegetativen Reaktionen dazu ein“ (Quelle). Stefan Kozella ist ja immer wieder für einen Spaß zu haben aber manchmal war es mir doch … DJ Koze – Amygdala (2013) weiterlesen

Muslimgauze – Turkish Berlina (2013)

Turkish Berlina ist ein weiteres Album aus dem in den 90er Jahren verstorbenen Bryn Jones. Die Stücke stammen wohl aus der Zeit von 1997 und sind mehr oder minder an die Originale angelehnte Remixes, die sich im Nachlass von Jones fanden und eine Mischung von Sounds aus dem Nahen Ost und deren elektronischer Verfremdung im … Muslimgauze – Turkish Berlina (2013) weiterlesen

Gregor Schwellenbach – Spielt 20 Jahre Kompakt (2013)

Reinhören Coverbands gibt es wie Sand am Meer und viele spielen mehr oder minder innovativ oft nur die Originale nach. Ausnahmen bestätigen die Regel, wenn ich an Senior Coconuts Kraftwerk-Adaptionen denke. Das vorliegende Album zeigt auch, wie es gehen könnte. Und das, obwohl Schwellenbach die Klassiker des Kompakt-Labels fast schon 1:1 übernimmt und somit der Gefahr anheim … Gregor Schwellenbach – Spielt 20 Jahre Kompakt (2013) weiterlesen

The Postal Service – We Will Become Silhouettes (2005)

Reinhören Ein schönes Mitbringsel hatte ich im Gepäck, als ich von meiner Tour durch Alaska 2005 wieder zurück nach Deutschland kam: The Postal Service. Bis dato für mich völlig unbekannt erinnerten sie mich an die Musik, die zu der Zeit auch aus Weilheim in einer Welle über Europa schwappte und Freude, Glück, Euphorie und Wärme … The Postal Service – We Will Become Silhouettes (2005) weiterlesen

Kritik an der Hattie-Studie

Schon ein paar Tage alt, ging die Kritik an der Hattie Studie von Rolf Schulmeister und Jörn Loviscach etwas an mir vorbei, nur um mir jetzt umso häufiger über den Weg zu laufen. Per Mail oder im Netz stolper ich über Hinweise zu dem Text, der Kritikpunkte benennt und der bei Googledocs zweisprachig eingesehen werden … Kritik an der Hattie-Studie weiterlesen

Anmerkungen zum Kommentar „Es gibt keine digitale Didaktik!“

Angeregt durch einem Onlinekommentar von Jöran Muuß-Merholzin auf pb21.de mit dem Titel „Es gibt keine digitale Didaktik!“ (nachzulesen unter http://pb21.de/2014/06/es-gibt-keine-digitale-didaktik/) und der in google+ angestoßenen Diskussion (https://plus.google.com/102484891814321353019/posts/UH7ewekEShW) lass ich mich zu einem mittellangen Statement hinreißen. Der Gedanke, dass es keine digitale Didaktik gibt, ist durchaus interessant, aber nicht neu. Bei Arnold (2006, also bereits vor acht Jahren) zum Beispiel findet sich … Anmerkungen zum Kommentar „Es gibt keine digitale Didaktik!“ weiterlesen

Apparat – Silizium EP (2005)

Reinhören Apparat schwimmt ja gerade gut auf den Wellen der Zeit mit und ist ein gefragter Mann. Zusammen mit Modeselektor kam jüngst das zweite Moderat Album heraus und es gab auch ein weiteres Album (Krieg und Frieden/Theatermusik). Die hier vorliegende Silizium-EP ist eins seiner zarten Werke, in denen er zeigt, wieviel analoge Wärme im Digitalen … Apparat – Silizium EP (2005) weiterlesen