Olaf Schubert – Die 17 Besten Hördialoge (1998)

Reinhören

„Nachdem Olaf Schubert aus urheberrechtlichen Gründen einige Jahre unter dem Decknamen Mirko Schubert an der Nahtstelle der akustischen wie räumlichen Realität gearbeitet hat, bietet er nun Schnittmengen dieser Schaffensperiode an.

Auf dieser CD vereint sich betont Gewolltes mit dramaturgischen Auslassungen, logarithmischer Satzbau mit zum Stil erhobenen Patzern, peinliches Auf-der-Stelle-treten mit kryptisch anmutenden Klanggebärden. Man kann sagen. daß Schubert die Grenzgebiete des Horizontes so weit überschritten hat, daß er sich von hinten auf die Schulter tippen kann. (Uta Mehl)“ (http://www.olaf-schubert.de/pages/leben_werk/platten/bestehoerdialoge.html)

Eintrag bei Wikipedia zu Olaf Schubert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.