Minor Majority – Candy Store (2007)

Reinhören

„Platten wie diese sind nicht hoch genug einzuschätzen. Wenn man sich im Schlabberlook, bei Schmuddelwetter auf den Sofa räckelt, im Ofen knistern die Holzscheite und drausen ist es so richtig ecklig, dann, ja dann packt man Minor Majority und ihr Doppelalbum “Candy Store” in den Player und lauscht den Klängen. Was die Norweger um Pål Angelskår hier abgeliefert haben, ist mit das feinste, was ich seid langen aus Norwegen gehört habe. Leicht und beschwingt werden auf dieser Compilation schönste Momente auf hohem Niveau abgeliefert.

“Candy Store” ist eine Best-Of-Compilations, eine Ansammlung von insgesamt 27 Lieblingssongs knuddeliger Wikinger. Musik aus vier Studioalben die für jemanden, der Minor Majority vorher nicht kannte (ich gehöre leider dazu) ein prachtvolles Geschenk ist. Man möchte, das die Musik nie zu Ende geht. Zwischen zuckersüß und todtraurig, zwischen Americana und Indie, zwischen Lampchop und Kings Of Convenience wird mit Gitarre, Violine, Flüte und feinsten Rythmen wunderbar, melodischen Pop geboten. Skandinavische Melancholie in feinster Qualität. Ob “Dancing In The Backyard”, “Come Back To Me” oder “Live Your Life As You Look”, eine unglaubliche Ansammlung von musikalischen Perlen, die mich wirklich schwer beindruckt haben. In ihrem Heimatland sind Minor Majority schon eine bekannte Adresse, bei uns müssen sie erst noch entdeckt werden. Es lohnt sich.“ (http://www.schallgrenzen.de/minor-majority-candy-store/)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.