Impressionen aus Paris

…die Stadt der Liebe. Ein guter Grund, dahin zu fahren. Und zu staunen, zu genießen, zu flanieren, zu schauen und auch mal zu fotografieren (wobei ich zugegebenermaßen ein paar Bilder aussortieren musste, da in Paris der Eifelturm bei Nacht, besser gesagt dessen Beleucht, urhberrechtlich geschützt ist). Ich hoffe, alle anderen Bilder darf ich hier zeigen,  ohne Probleme zu bekommen…

Viel Spaß beim schauen 🙂

Nachtrag: da ist wohl was mit der Ordnung der Bilder durcheinander gekommen. Naja. Ist alles Paris 🙂

2 Gedanken zu „Impressionen aus Paris“

  1. Wow, was für Bilder! Ganz großartig! Henning hatte schon geschwärmt, aber das war noch untertrieben.
    Wann macht Ihr den nochmal eine Ausstellung? Grüß alle Flabber und mach mehr solch tolle Fotos.
    Vile Grüße
    Bärbel

  2. 🙂 Liebe Bärbel, du hier auf meinem digitalen Brett? Und Henning auch. Freut mich ja, euch als Leser zu wissen 😀
    Danke für das Lob. Die Stadt bietet ja auch wirklich viel, nicht nur für das Fotographenherz, wie du sicher weißt. Das mit der Ausstellung ist derzeit etwas problematischer, weil es an der Uni einige strukturelle Änderungen gab. Wahrscheinlich wird was im Wintersemester passieren. Darüber aber vielleicht privat mehr…?
    Ganz liebe Grüße
    Lars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.