Forschungs- und Entwicklungsprojekte

seit 11/2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Verbundprojekt „Offene Kompetenzregion Westpfalz“ (OKWest); gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung

Ziel: Öffnung der Hochschule durch Entwicklung von berufsbegleitenden, kompetenzorientierten, wissenschaftlichen Weiterbildungsstudiengängen in einem Bildungsnetzwerk von Hochschule Kaiserslautern, Technischer Universität Kaiserslautern und Bildungspartnern aus der Region Westpfalz

03/2013 –
11/2013
Koordination, Konzeption, Durchführung und Auswertung einer Evaluationsstudie zur Erfassung von Lehrerfahrungen, Lehraufgaben und Lehrkonzepten deutscher Hochschullehrender
07/2010 –
06/2011
Koordination und Durchführung des ForschungsprojektsWissenschaftliche Begleitung des Qualitätsmanagements an den Berufsbildungszentren im Saarland; gefördert durch das Ministerium für Bildung im Saarland

Ziel: Untersuchung der (systemischen) Wirkungen der eingeführten Instrumente zum Qualitätsmanagement an Berufsbildungszentren im Saarland sowie die Ableitung von Handlungsempfehlungen

03/2010 –
06/2011
Wissenschaftliche Begleitung der (Fort-)Entwicklung des Qualitätssiegels Weiterbildung in Hessen

Ziel: Entwicklung eines Kriterienkatalogs und Gütesiegels für Weiterbildungsträger in Hessen

02/2010 –
08/2011
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt Alphabetisierung und Bildung (AlBi); gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung

Ziel: Erforschung bestehender Angebote und deren didaktischer Struktur im Bereich der Alphabetisierungs- und Grundbildungsarbeit in der Erwachsenenbildung; Entwicklung didaktisch innovativer Angebote für die Alphabetisierungsarbeit; Entwicklung von Netzwerken bei Anbietern, Kursleitern und Lernern

07/2009 –
12/2011
Projektkoordination und wissenschaftliche Mitarbeit im Verbundprojekt Lernend Altern (LEA); gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz & der Multimediainitiative Rheinland-Pfalz

Ziel: Entwicklung und Erprobung digitaler Lernangebote in der aufsuchenden Altenbildung, Erstellung von Styleguides für die didaktisch-methodische Gestaltung von Lernarrangements sowie des Userinterfaces zur Nutzung der digitalen Medien in Kooperation mit dem Institut für Experimentelles Softwareengineering (IESE) der Fraunhofer-Gesellschaft und der Volkshochschule Kaiserslautern;

10/2007-
09/2008
Projektkoordination und wissenschaftliche Mitarbeit im Forschungsprojekt „Evaluierung des Fortbildungskonzeptes des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien“; gefördert durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Ziel: Untersuchung der Effektivität und Effizienz des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM) bzgl. seiner Unterstützungsfunktion bei der Thüringer Schulentwicklung, insb. bei der Etablierung des Konzepts „Eigenverantwortliche Schule“

02/2006 –
08/2006
Wissenschaftliche Mitarbeit bei der inhaltlichen und konzeptionellen Gestaltung und Unterstützung der Durchführung von E-Learning Angeboten zur Qualifikation von Hochschuldozenten in Honduras; gefördert durch das Bildungsministerium Honduras und der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Ziel: Aufbau von didaktisch-methodischen und technischen Kompetenzen zur Durchführung von E-Learning-Angeboten bei Mitarbeitern an den Universitäten in Honduras

01/2006 –
12 /2007
Teilprojektkoordination und wissenschaftliche Mitarbeit im Projekt „Qualitätssicherung an Schulen“ (QSS) in Kooperation mit der Universität Augsburg; gefördert durch die Bund-Länder-Kommission

Ziel: Entwicklung, Durchführung und Evaluation von blended-learning Lehrerfortbildungsangeboten zur Unterstützung von Lehrendenteams bei der Initiierung und Ausgestaltung von Schulentwicklungsprozessen in den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Bayern

04/2004 –
12/2005
Projektkoordination und wissenschaftliche Mitarbeit im Verbundprojekt „Reuse in Software-Engineering“ (RISE); gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem  Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz

Ziel: Entwicklung, Implementierung und Optimierung von Wissensmanagementtools und -prozessen in und für klein- und mittelständigen Unternehmen mit Hilfe digitaler Medien; Kooperationsprojekt mit dem Fraunhofer Institut für experimentelles Softwareengineering (IESE), dem Deutschen Zentrum für künstliche Intelligenz (DFKI), der Empolis GmbH und brainbot technologies AG

03/2002 –
10/2003
Wissenschaftliche Mitarbeit & Beratung am Deutschen Institut für Normung e.V. (DIN) zur Entwicklung einer Spezifikation zur didaktischen Gestaltung von E-Learning-Angeboten

Ziel: Gestaltung und Beschreibung eines generischen, didaktischen Objektmodells zur Modellierung und Beschreibung didaktischer Szenarien im E-Learning (PAS 1032)

09/2001 –
12/2003
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitspaket „Didaktik und Methodik telematischen Lehrens und Lernens“ des Bundesleitprojekts „Virtuelle Fachhochschule“ (VFH); gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung

Ziel: Aufbau und Etablierung virtueller Studienangebote im Rahmen einer zu entwickelnden Virtuellen Fachhochschule (http://www.vfh.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.