Das Ende der Präsenzuniversität

Unter diesem Titel hat Rolf Arnold einen Beitrag in der FAZ veröffentlicht. Dieser beschäftigt sich mit der Frage, ob Präsenzlernen und damit die Präsenzuniversität überhaupt noch zeitgemäß sind, was die Anforderungen an moderene Lehren und vor allem Lernen angeht. Auf vielfältige Erfahrungen bzgl. der Neutgestaltung von Lehre kann Rolf Arnold sicher aus der eigenen Praxis und Theorie zurückgreifen.

Hier gehts zum Beitrag: http://www.faz.net/s/RubC3FFBF288EDC421F93E22EFA74003C4D/Doc~E296A58AF1F254A22B8E6F0E41BDEC2BA~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.