BUMMELKASTEN – IRGENDWAS BESTIMMTES (2017)

Quelle: https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/71F4pXjZqvL.SL1200.jpg

Mit dem Größerwerden der Kinder sind ja allerlei Herausforderungen verbunden. Eine ist für mich die Suche nach Musik, die ich auch nach wiederholten/permanenten Hören noch ertrage. Nicht immer ganz einfach. Bummelkasten ist dabei eine Entdeckung, über dich ich mich besonders freue und die ich (nicht nur heimlich) selbst gern höre. Erfrischender Sound aus der Beatbox, der mit sehr unterhaltsamen Texten von Markus Langer gepaart ist. Überraschend sind dabei auch die Variationen von Refains in Liedern, Brüche im Sound uvm. Dazu ein hervorragender Auftritt im Videoformat (Link zu Youtube). All das machen Bummelkasten sehr sympatisch. Es gefällt nicht nur den Kleinen. Daher Empfehlung für alle leidgeplagten Eltern sowie Menschen, die Freude an unterhaltsamer Musik haben.

Auch für Bummelkastens Lied des Rolltreppenmax habe ich eine Bildassoziation. Entstanden in einem Kaufhaus in Erfurt.

Lars Kilian: Ohne Ziel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.