Blogs geben Lernen wieder Sinn

Unter dem oben genannten Titel hat Lisa Rosa in der TAZ einen Artikel (15.10.08) zur Bedeutung und dem Nutzen der Web2.0 Komponenten im Lernen (in Schulen) verfasst. Neben einigen Anforderungen sind auch ein paar schöne Beispiele aus dem Schulalltag vorgestellt.

„Computer und Web 2.0 passen nicht in den alten Unterricht. Sie erzwingen ein neues, partizipatives Lernen, das nicht mehr lehrerzentriert ist.“ (weiterlesen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.